• Fermentierung
  • Startseite
  • »
  • Ketogene Ernährung
  • »
  • Fermentierung
  • Ein Tipp am Rande: Fermentierung

    Lebendige Nahrung für
    einen gesunden Darm.

    Fermentierung

    Die gesundheitsfördernde Wirkung sauer vergorener Nahrungsmittel – wie z.B. Kefir, Joghurt, Sauerkraut und Co. – ist bereits seit der Antike und in nahezu jedem Winkel der Erde bekannt. Probiotische Lebensmittel enthalten Mikroorganismen bestimmter Milchsäurebakterienstämme. Im Dickdarm unterstützen sie die Darmflora, die für die Verdauung, die Aufrechterhaltung des Immunsystems und wichtige Stoffwechselvorgänge wie Entgiftung, Fettsynthese, Hormonsynthese (Aromatase) etc. mitverantwortlich ist. Da die Darmflora sich an den Ernähungsgewohnheiten ausrichtet, hat eine Fehlernährung auch eine Fehlbesiedelung der Flora zur Folge. Da das gesunde Mikrobiom und allen voran eine physiologische Darmflora eine Schlüsselstellung hat, wird der regelmäßige Verzehr von Fermentprodukten empfohlen: Sie sind also ein wichtiger Bestandteil des Stoffwechselprogramms dr.reinwald metabolic regulation®.



    Am besten selbstgemacht.

    Leider sind industriell hergestellte Fermentprodukte aus der Dose und dem Supermarkt-Kühlregal nur noch ein Abklatsch ihrer selbst: die Pasteurisierung, der sie unterzogen werden, tötet schließlich nicht nur schädliche Bakterien, Pilze und Viren sondern auch gewünschte, für die menschliche Darmflora lebenswichtige Mikroorganismen. Dabei ist es gar nicht schwer, lebendige Nahrung, wie z.B. fermentiertes Gemüse, zu Hause herzustellen. Es erfordert lediglich etwas Geduld – denn der Gärungsprozess kann je nach Ausgangslebensmittel und Rezept zwischen einer und mehreren Wochen dauern. Wie das genau geht, erfahren Sie in meinem Buch und im Bereich unserer Rezepte.

    Jetzt die Rezepte durchstöbern und mit selbstfermentierten Lebensmitteln die Darmflora unterstützen!



    MyBIOSA® joghurt / MYBIOSA® plus / MYBIOSA® pure400 >

    Für einen gesunden Darm:
    Probiotische Joghurtkulturen

    Fundament für langfristige Gesundheit >

    Mit diesen Produkten Proteinversorgung und Mikronährstoffspiegel aufbauen, Ausscheidung fördern, Immunsystem stärken und Darmmikrobiom regulieren.